iRegro - Outdoor Laybag

Die Marke iRegro schafft ebenfalls eine günstigere Variante des Laybags. Wie beim SeatZac ist ebenfalls eine Tragetasche im Lieferumfang enthalten. Es gibt jedoch Unterschiede zum SeatZac. Der Liegesack von iRegro verfügt über eine Rücken- und Nackenstütze, die den Liegekomfort deutlich steigern. Das Material ist im Gegensatz zum SeatZac ein Polyester 210T-Gewebe mit wasser- und atmungsaktivem TPU-Film der Dicke 0,15 mm, was bedeutet, dass der Liegesack von iRegro wasserdicht und wasserabweisend ist. Das Design des Liegesack ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und ist in einer farbigen Oberseite und einer schwarzen Unterseite gehalten. Dies hat zum Vorteil, das Dreck nicht so schnell sichtbar wird, sollte der Laybag einmal im Outdoor-Bereich angewendet werdenVerwendung findet der Liegesack von iRegro sowohl im Indoor-Bereich z.B. vor dem Fernseher oder im Kinderzimmer, als auch im Outdoor-Bereich z.B. beim Camping oder im Park.

Anwendung

Das mittelpreisige Produkt ist nicht nur etwas günstiger in der Anschaffung und erfüllt seinen Zweck hervorragend. Der iRegro legt seinen Schwerpunkt auf die Benutzung im Outdoor-Bereich. Auch das angebrachte Nacken- und Rückenkissen unterstützt den Komfort und sorgt für eine angenehme Anwendung im Außenbereich.

iRegro - Outdoor Alternative

  • Laybag
  • Laybag
  • Laybag
Langlebigkeit9 von 10 Punkten
Vielseitigkeit10 von 10 Punkten
Qualität9 von 10 Punkten
Preis/Leistung10 von 10 Punkten
  • Laybag
  • Laybag
  • Laybag